Willkommen

Wolfgang Lorenz arbeitet seit 2008 als freischaffender autodidaktischer Künstler in Wismar. Ausgangspunkt seiner Arbeiten sind immer der Gegenstand, die Natur oder die urbane Landschaft.
Die Farben und Formen bilden weniger die örtliche  Realität ab, als das Erleben dieser Realität, die innere Beziehung zu dieser erlebten Welt und die Erinnerung daran. Dadurch lassen die Bilder für den Betrachter genügend Raum, mit der eigenen Phantasie zu spielen.
Die Arbeiten stehen im positiven Kontrast zum grauen, von Hektik und Stress geprägten Alltag.


Vita

1948 geb. in Neubrandenburg
1970 Studienabschluss als Bauingenieur in Wismar
1970- 2008 tätig als Bauingenieur
seit 1975 Beschäftigung mit Malerei und Grafik als Autodidakt
1983- 1989 künstlerisches Arbeiten unter Anleitung des Malers Joachim Hukal
seit 2008 freischaffender Maler mit eigener Werkstattgalerie in Wismar- Ortsteil Redentin/Fischkaten
seit 2008 Leiter der Kunst- AG an der Waldorfschule Schwerin

Ausstellungen

- Ausstellungsbeteiligungen in Rostock, Rerik und Plüschow
- Einzelausstellungen in Lüchow, Wismar, Grevesmühlen, Eversdorf, Schwerin, Kirchdorf/ Insel Poel 
- aktuelle Ausstellung (Juli-September 2010): Landtag Schwerin